Aus Alt mach Neu

Regenerierung

Die Rebel-Kunststoffe GmbH legt höchsten Wert auf unsere Umwelt.

Deshalb haben wir ein betriebsinternes Recyclingprogramm entwickelt, welches uns nicht nur die Regranulierung, sondern auch die Wiederverwendung spezieller Abmischungen einzelner Typen-Regenerate erlaubt, durch die wir im Vergleich zu Standardregenarten ein deutlich besseres Ergebnis erzielen.

Durch besondere Trennverfahren erreichen wir eine Qualität, die sich optisch nur unwesentlich von einem normalen LDPE unterscheidet.

Folienreste, die nicht genau zusortiert werden können, werden an externe Betriebe verkauft und von diesen z.B. zu qualitativ minderwertiger Baufolie weiterverarbeiten.


Recycling-Zeichen


Rebel Recycling

Als Recycling-Zeichen werden verschiedene Zeichen verwendet, die sich durch die Materialangabe unterscheiden. Welcher Stoff aus welchem Material besteht, ist anhand des zweistelligen Recyclingcodes ersichtlich, der sich innerhalb des „Pfeildreiecks“ befindet.

Die Kenzeichnung ermöglicht eine Rückführung in den Wiederverwertungskreislauf.

Grüner Punkt


Grüner Punkt

Der Grüne Punkt ist ein durch die „Duales System Deutschland GmbH“ (DSD) geschütztes Markenzeichen. Verkaufsverpackungen, welche in den Gelben Sack oder die Gelbe Tonne geworfen werden dürfen, werden mit diesem Zeichen versehen. Durch die Kennzeichnung mit dem Grünen Punkt befreit sich der Vertreiber von der Rücknahme der restentleerten Verpackung und verpflichtet sich zur Teilnahme am Dualen Systems in Zusammenarbeit mit der DSD.


Interseroh-Zeichen


Interseroh

Durch die Kennzeichnung einer Verpackung mit dem Interseroh-Zeichen verpflichtet sich der Vertreiber zur Teilnahme an „Duales System Interseroh“ (DSI). Interseroh ist ein direkter Wettbewerber zur „Duales System Deutschland GmbH“.


Selbstentsorger

Selbstentsorger lassen sich nach §6 der Verpackungsverordnung von einem dualen System freistellen. Ein Selbstentsorger verpflichtet sich dadurch zu einer unentgeltlichen Rücknahme der von ihm in Umlauf gebrachten Verpackung in unmittelbarer Nähe der Übergabe. Selbstentsorger müssen trotzdem die Anforderungen bezüglich Verwertung, Rücknahme und Nachweisführung des dualen Systems erfüllen.